Inhaltsverzeichnis der Ausgabe Nr. 6, Juni 2000 (2. Jahrgang)

Zu dieser Ausgabe

Schwerpunkt: Kanada

Zur Einführung

Boy Meets Girl in Winnipeg, and Who Cares?
Kanadische Literatur - vom Dornröschenschlaf zur Erfolgsgeschichte
Von Martin Kuester

Schwerpunkt: Liebe und Sexualität

Magische Vater-Sohn-Geschichte
Joe Fiorito spürt dem Leben seines Vaters nach
Von Hildegard Kuester

Rückblicke auf ein verpfuschtes Leben
Mordecai Richlers pikarischer Roman "Wie Barney es sieht"
Von Jörg Auberg

Hartnäckig französisch
Eine Anthologie über die Gegenwartsliteratur aus Québec
Von Doris Klein

Michael Ondaatje

Blues zum Lesen, nicht zum Hören
Michael Ondaatjes Buddy Bolden - Biographie
Von Sebastian Domsch

Der Mythos des Westernhelden
Ondaatjes Nachzeichnung des Lebens von Billy the Kid
Von Martin Gaiser

Blut ist dicker als Wasser
Michael Ondaatje auf der Suche nach seiner ceylonesischen Vergangenheit
Von Gesa Hinrichsen

Zufallsbekannschaften und Wegbegleiter
Michael Ondaatje spinnt ein Geflecht kurioser Begegnungen
Von Gesa Hinrichsen

Barbara Gowdy

Dickhäuter und Hinterbeiner
Barbara Gowdy versetzt uns die seltsam menschliche Welt der Elefanten
Von Stefanie Regine Bruns

Die Geheimnisse der Familie Canary
Barbara Gowdys Roman steckt voller Überraschungen
Von Sigrid Born

Sex mit Leichen
Barbara Gowdys Stories sind "Seltsam wie die Liebe"
Von Saskia Schulte

Engel im freien Fall
Barbara Gowdys tragisch-bizarre Familiengeschichte
Von Sigrid Born

Margaret Atwood

Eine chaotische Heldin
Margaret Atwood schreibt mit spitzer Feder
Von Ursula Homann

Frau Gardner oder vom Nachteil eines guten Gedächtnisses
Margaret Atwoods erster Lyrikband nach zehnjähriger Pause
Von Doris Klein

Timothy Findley

Das Wunder wäre der Tod
Timothy Findleys neuer Roman eröffnet eine andere Sicht auf das Dasein Gesandte"
Von Steffi Schwabbauer

Das Vermächtnis im Korbkoffer
Timothy Findleys "Die Tochter des Klavierspielers"
Von Albrecht Driesen

Kanadische Kurzprosa

Vom Wesen der einfachen Dinge
Elf Kurzgeschichten von Diane Schoemperlen
Von Doris Betzl

Keine Ausichten ohne Einsichten
Von Hennen, Menschen und Marzipanmännern
Von Doris Klein

Gefangen zwischen Ironie und Mitgefühl
Alice Munros Geschichten legen den Fokus auf weibliche Erzähler
Von Fabienne Quennet

Lederstrumpf und Siedlerfrauchen
Drei deutsche Erzähler im Umgang mit Kanada-Klischees
Von Lutz Hagestedt

Weitere Besprechungen

Die Pickel von Silicon Valley
Douglas Coupland erzählt vom Leben diesseits und jenseits der Tastatur
Von Timo Kozlowski

Die Naschkatzen der Neunten Legion
Susanna Kearsleys Roman "Rosehill" ist mehrfach mittelmäßig
Von Peter Meyer

Verständnis und Fremdheit
Janice Kulyk Keefer sucht kanadische Wurzeln im russischen Kiew
Von Ulrike Gerhard

Flaschenpost aus einer entfernten Welt
Janice Kulyk Keefer sucht kanadische Wurzeln im russischen Kiew
Von Jörg Auberg

Auf der Suche nach der Vergangenheit
Bernice Morgan zeichnet Familienstammbäume
Von Doris Betzl

Die fabelhaften Piper-Töchter
Anne-Marie MacDonalds moderner kanadischer Schauerroman
Von Andrea Wolff

Ein elektrisches Feld ohne Spannung
Kerri Sakamotos Roman "Das Echo eines langen Tages"
Von Fabienne Quennet

Porträts, kalt wie die Hölle
Jane Urquharts fragt nach dem Leben hinter der Kunst
Von Stefanie Regine Bruns

Erinnerungen an den Holocaust aus zweiter Hand
Anne Michaels spürt den Schicksalen der Opfer nach
Von Ursula Homann

47 Jahre Ehe mit bitterem Ende
Joan Barfoots Portrait zweier Frauenleben
Von Irmgard Johanna Schäfer

Ein Märchen für Erwachsene
Jane Urquhart erzählt von ungewöhnlichen Frauen
Von Ursula Homann

Flucht ins Gelobte Land
Nino Ricci erzählt von Heiligen und Neukanadiern
Von Martin Kuester

Kanadische Kinderbücher

Heute war gestern morgen
Mordecai Richlers Kinderbücher berichten von den Abenteuern Jakob Zweizweis
Von Gesa Hinrichsen

Kanadische Sachbücher

Zwischen Archaik und Mythokritik
Susanne Vespermann über Margaret Atwoods Werke
Von Rolf Löchel

Kanadas geistiger Komet
Philip Marchands Biographie des Medien-Gurus Marshall McLuhan
Von Lutz Hagestedt

Ein Wunderland
Dieter Kiesewalters Erfahrungsberichte von deutschen Auswanderern
Von Lutz Hagestedt

Kanadische Zeitschrift

Canada in a nutshell
Ahornblätter Nr. 13
Von Irmgard Johanna Schäfer

Geburtstage

Marcel Reich-Ranicki 80 Jahre alt
Vier Neuerscheinungen künden vom Leben und von den Vorlieben des großen Literaturkritikers
Von Lutz Hagestedt

Alfred Döblin

Das 20. Jahrhundert in Literatur gefasst
Die Vitalität Alfred Döblins, seine"Kleinen Schriften III" und frühere Bände der Werk-Ausgabe
Von Thomas Anz

Tatsachenphantasien oder: Immer Arzt und Dichter zugleich
Über einige Neuerscheinungen zum Werk Alfred Döblins
Von Christine Kanz

Döblin Alexanderplatz
Alfred Döblins moderner Klassiker in neuen Editionen und Interpretationen
Von Lutz Hagestedt

Stettiner Vorgeburt, Berliner Nachgeburt
Alfred Döblins Selbstvorstellung von 1928 in einer Neuausgabe
Von Lutz Hagestedt

Weitere Hinweise

Walter Müller-Seidels Schrift über Döblins Lehrer Alfred Erich Hoche

Gabriele Sanders Erläuterungen und Dokumente zu "Berlin Alexanderplatz"

Deutschsprachige Literatur

Die tiefe Sehnsucht nach Erfolg
Hans-Ulrich Treichels Hommage an die Würde des Menschen
Von Katharina Iskandar

Fintenreich
Norbert Gstreins "Selbstportrait mit einer Toten"
Von Heribert Hoven

Das Erlebnis des Kreativen
Texte von und über Gerhard Rühm
Von Lutz Hagestedt

Wunder gibt es immer wieder
Die deutsche Literatur der 90-er Jahre in 13 Autorenportraits
Von Holger Heimann

Leben ist Scheitern und Kampf
Reinhard Jirgls Roman "Die Atlantische Mauer"
Von Nicolai Kobus

Gedankengänge, Sackgassen
Marcus Brauns beklemmende Eifersuchtsstudie "Nadiana"
Von Ralf Hertel

Franzobels literarischer Dreisprung
Zu drei Veröffentlichungen des ungewöhnlichen österreichischen Autors
Von Christian Heuer

Dass wir nicht lachen
Ralf Bönt über unser Schickago, Berlin
Von Eva Leipprand

Thriller vom Berg Athos
Oder wie Gerhard Roth der politischen Gegenwart entflieht
Von Brigitte Ruban

Die Archäologie der Schönheit
Kersten Flenters Buch "Junkie-Ufer"
Von Daniel Beskos

Vom Winde verweht
Kriminalroman von Wolfgang Stauch
Von Lutz Hagestedt

Leider kein "Moment of Exellence"
Matthias Eckoldts Debütroman versandet in Plattheiten
Von Oliver Georgi

Leblose Lehrerprosa im satirischen Sakko
"37 geschichten von Leben und Tod" von Franz Hohler
Von Saskia Schulte

Rübennasen und Saubermänner
Zwanzig Jahre TITANIC
Von Stephan Sperl

Mit Isis zum Erfolg
Hans Joachim Schädlich erzählt die Geschichte des Dichters Äsop neu
Von Stefanie Regine Bruns

Cineastische Obsession
Thomas Lehrs exzellent gedrehter Roman "Nabokovs Katze"
Von Oliver Georgi

Die Frau, das Moor, der Tod
Karen Duves "Regenroman" kennt kein Erbarmen, nur Gerechtigkeit
Von Thomas Bollwerk

Zappingtour
Tobias O. Meißners literarische Sample-Orgie "Starfish Rules"
Von Torsten Gellner

Die Gewalt des Alltäglichen
Über Uwe Timms frühen Roman "Kerbels Flucht"
Von Tim Heptner

Literarische Kapriolen von bizarrem Charme
Ein Schlüsselroman des Dadaismus neu herausgegeben
Von Christoph Schmitt-Maaß

Lyrik

Bleischwere in den Gliedern
Neue Gedichte von Ulrich Horstmann
Von Frank Müller

Der Lyrik eine Gasse
Ulla Hahn hat eine ungewöhnliche Anthologie herausgegeben
Von Stefan Neuhaus

Biografie

Was uns das karge Leben schuldig bleibt
Eine Biographie über Leo Perutz
Von Oliver Vogel

Das Versteck im Hinterhaus
Carol Ann Lee über das Leben der Anne Frank
Von Heiko Seibt

Eine Dame der Pariser Boheme
Evelyn Bloch-Danos facettenreiche Biografie über das Ehepaar Alexandrine und Emil Zola
Von Inga Tilemann

Porträt einer starken Persönlichkeit
Marina Bohlmann-Modersohns Biographie der Künstlerin
Von Inga Tilemann

Fremdsprachige Literatur

Letzte Gedanken eines eitlen Bohemiens
Das fiktive Tagebuch des Oscar Wilde
Von Viola Hardam

Von Schuld und Scham und wie es dazu kam
J. M. Coetzee über die Zeit nach der Apartheid
Von Heiko Seibt

Mit einem Buch auf die einsame Insel
Erik Orsennas Roman "Inselsommer"
Von Peter Mohr

Leben bis in den Tod
Eine ungewöhnliche Romanbiographie der niederländischen Autorin Connie Palmen
Von Julia Schmitz

Requiem für Überlebende
A. F. Th. van der Heijdens Roman "Das Gefahrendreieck"
Von Stefan Wieczorek

Obssesion statt Liebe
Care Santos über Beziehungen in Barcelona
Von Sabine Kaldemorgen

Ein Antichrist auf dem Papstthron
Manuel Vázquez Montalbán erkundet Wirkungsweisen der Macht
Von Sabine Kaldemorgen

Das Ende der Geschichte
Dmitri Bakins Erzählband zeigt das Russland des kleinen Mannes
Von Kolja Mensing

Lyrik

Sex, Drugs and Poems
In den Gedichten Allen Ginsberg durchdringen sich Kunst und Leben
Von Stefanie Regine Bruns

Sachbuch

Literatur- und Kulturgeschichte

Goethe und kein Ende...?
Dieter Borchmeyers Frage nach dem Zeitbürger Goethe
Von Gerhart Pickerodt

Von Sophokles zu Poe
David Daubes wenig überzeugende Archäologie der Detektivgeschichte
Von Jan Westerhoff

Weltordnung - Ordnungswelten
Ein gewichtiger Sammelband zur Mnemotechnik und Kulturgeschichte zwischen dem 14. und 18. Jahrhundert
Von Christian Heuer

Dämonen des Bewusstseins
Mittelaltermythen in germanistischen und volkskundlichen Studien
Von Ralf Georg Czapla

Das Gesicht als Spiegel der Seele
Jonathan Cole über das Gesicht und seine Bedeutung für den Menschen
Von Sabine Klomfaß

Medientheorie und Mediengeschichte

Autorität und neue Medien
Die Germanistik vor neuen Herausforderungen
Von Ralf Georg Czapla

Deutsche Buchhandelsgeschichte
Deutsche Buchhandelsgeschichte auf CD-ROM
Von Ute Schneider

Die neue Mitte der Medientheorie
Florian Rötzer handelt vom Überleben im Netz
Von Timo Kozlowski

Das amerikanische Kino im Zeitalter des Nationalsozialismus
Über die Kampagne der jüdischen Warner Bothers
Von Jörg Glasenapp

Ein Zeitzeuge spricht
Harry Pross erzählt die Geschichte der Presse im 20. Jahrhundert
Von Heike Büsing

Geschichte und Politik

Euthanasie, Abtreibung und political correctness
Michael Hauskellers "Suche nach dem Guten"
Von Rolf Löchel

Vergleichen, aber nicht gleichsetzten
Horst Möllers Sammelband zur Schwarzbuch-Debatte
Von Oliver Georgi

Eine Sozialgeschichte der Armut
Robert Jütte erforscht die Frühe Neuzeit
Von Frank Müller

Philosophie und Psychologie

Das Geheimnis des Verstehens
Zwei Einführungen in Hans-Georg Gadamers Denken und Werk
Von Christoph Schmitt-Maaß

Wissenschaftswissenschaft
Ein Sammelband zur Methodologie der Disziplingeschichte
Von Jan Westerhoff

Ein Emporstreben nach Dingsda
Ein Kompendium über den Sinn des Lebens
Von Oliver Georgi

Von chinesischen Traumdeutern und funktionellen Hirnzuständen
Ein Sammelband zum Phänomen des Traums
Von Stefan Neuhaus

Hörbücher

Anreiz zum Weiterhören
Das Label FM 451 gibt einen Überblick über zehn Jahre des Schaffens von FM Einheit
Von Alexander Müller

At night alone
Anne Sexton, gelesen von Hannelore Elsner und Corinna Harfouch
Von Kolja Mensing

Nur wenige Bilder drängen aus diesem Dunkel
Ein Hörstück zum visuellen Schreiben Samuel Becketts
Von Alexander Müller

witwe light
John Irving liest aus "Witwe für ein Jahr" John Irving liest aus "Witwe für ein Jahr"
Von Torsten Gellner

Zeitschrift

Botschaft aus Timisoara
Die österreichische Kulturzeitschrift "Lichtungen"
Von Frank Müller

Mach schon gefälligst was dir unvertraut
Das "Schreibheft" in seiner neuesten Ausgabe
Von Lutz Hagestedt

Zwischen ernüchternder Sprache zittert das Pathos
Erinnerungen an Gert Hofmann in der Zeitschrift "Miriquidi"
Von Irmgard Johanna Schäfer

Von Mitarbeitern / Mitarbeiterinnen

Ausrottung der Menschheit