Suche  

Autoren : Tranströmer, Tomas

Unterkategorie
 
Tomas Tranströmer, geb. am 15.4.1931 in Stockholm, studierte Literatur- und Religionsgeschichte sowie Psychologie. 1954 erscheint sein erster Gedichtband „17 dikter“. 1955 ist er Mitherausgeber der Redaktion „Upptakt“, der er bis 1958 angehört. Nach Abschluß des Studiums, 1956, am Psychotechnischen Institut der Universität Stockholm tätig. Von 1960-1965 als Psychologe in der Jugendstrafanstalt Roxtuna. Von 1966-1980 halbtags Berufsberater für verschiedene Arbeitsämter. Tomas Tranströmer lebt mit seiner Frau Monica in Stockholm.

Angaben nach Carl Hanser Verlag, Oktober 2011

Artikel über Tranströmer in literaturkritik.de:

Tomas Tranströmer erhält den Literaturnobelpreis 2011
Ausgabe 10-2011

... [Weiterlesen]



Aktualisiert am 2011-10-10 21:28:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort